Gute Einnahmen aus lokalem Tourismus

Lokaler Tourismus ist ein steigender Trend – immer mehr Menschen treffen die ökologische Entscheidung, innerhalb Finnlands zu reisen, anstatt internationale Flüge zu buchen. Die Reisezeiten haben sich mit der wachsenden Zahl von Wohnwagen verlängert. Zudem wird mehr Geld ausgegeben, und die Saison erstreckt sich weit in den Frühling und Herbst hinein.

Inland-Touristen suchen nach einem Tapetenwechsel und interessanten neuen Erfahrungen. Wohnmobil- und Wohnwagen-Liebhaber verbringen unterwegs viel Zeit in ihren mobilen Unterkünften, möchten aber auch lokale kulturelle Sehenswürdigkeiten und Dienstleistungen genießen. Laut der im Sommer 2019 durchgeführten Folgeumfrage „Effekte des Camping-Tourismus auf Ökonomie und Beschäftigung in Finnland“ („Suomen leirintämatkailun tulo- ja työllisyysvaikutukset“) bedeutet jedes Fahrzeug tägliche Einnahmen von 237 Euro für die lokale Wirtschaft. Dieses Geld wird hauptsächlich für Unterkunft, Essen, Benzin, Restaurants und Cafés ausgegeben. Reiseparks, die an wichtigen Orten eröffnet wurden, beleben die Wirtschaft kleinerer Städte und unterstützen kleine Unternehmen in schwierigen Zeiten.

Was ist ein Wohnwagen-Park?

  • Ein Wohnwagen-Park ist ein zugelassener und sicherer, kurzfristiger Aufenthaltsort für Wohnmobile und Wohnwagen.

  • Wohnwagen-Parks sind keine Konkurrenz für Campingplätze, da sie für Zwischenstopps von einem oder mehreren Tagen gedacht sind und ein kleineres Serviceangebot als Campingplätze haben.

  • Ein Wohnwagenpark kann leicht aufgebaut und umgezogen werden. Da keine Stadtplanung erforderlich ist, können sie an zentralen Orten der Stadt aufgebaut werden, die diese Dienstleistungen momentan nicht anbieten.

  • Ein Netz von Wohnwagenparks erhöht die Möglichkeiten für die ganzjährige Nutzung von Wohnmobilen und Wohnwagen.

  • Moderne Reiseparks haben verschiedene Stufen und betriebliche Ansätze. BestPark bietet eine standardisierte, einfache und komfortable Möglichkeit, in einem Wohnmobil oder Wohnwagen zu übernachten.

Das Modell

  • Städte und Gemeinden suchen nach optimalen Standorten und können Tipps für lokale Unternehmer geben, die als Gastgeber auftreten. Der Park wird an ein lokales Unternehmen verpachtet.

  • Der Park muss innerhalb von zwei Wochen verlegt werden können.

  • Ein Bereitschaftsdienst für Kunden ist auf Finnisch, Deutsch, Schwedisch und Englisch verfügbar.

  • Anleitung in allen 4 Sprachen.

  • Kontinuierliche Überwachung der Preisgestaltung und des zusätzlichen Platzbedarfs.

  • Der Park ist schnell und einfach aufzubauen und erfordert keine Stadtplanung. BestPark Oy ist für den Aufbau und die Vermarktung des Parks verantwortlich und verwaltet das zugrundeliegende Konzept.

  • Neben dem täglichen Betrieb sorgt das lokale Unternehmen, das einen BestPark betreibt, für die Strom- und Wasserversorgung sowie die Sauberkeit. Die Reinigung kann auch zum Paketpreis an Subunternehmer vergeben werden.

  • BestPark Oy hilft bei der Einrichtung des Parks.

Vorteile

  • Unser Dienst für Wohnwagen-Parks bringt eine beträchtliche Anzahl Neukunden in Städte und zu lokalen Unternehmen.

  • Um die Reiseparks herum kann sich eine neue Geschäftszone entwickeln. So profitieren Städte von Tourismus-Einnahmen und schaffen Arbeitsplätze.

  • Wohnwagen-Parks bringen den benachbarten Gebieten Tourismus-Einnahmen von rund 35 Millionen Euro pro Jahr. Die geschätzten Gesamtauswirkungen der wirtschaftlichen Investitionen belaufen sich bis 2024 auf rund 110 Millionen Euro.

  • Bei einer Buchung von 30 % erwirtschaftet ein Park für 24 Fahrzeuge rund 623.000 Euro pro Jahr, und jeder ausgebuchte Tag bringt 5.688 Euro pro Park ein.

  • Das Konzept ermöglicht es sogar kleinen Gemeinden, sich zu spezialisieren und anzupassen, um Tourismus-Einnahmen zu erzielen.

  • Wohnwagen-Parks bekämpfen den Klimawandel, da sie einen umweltfreundlicheren Tourismus näher am Wohnort ermöglichen. BestPark gleicht zudem den CO2-Fußabdruck aus, den Reiseparks hinterlassen.

  • Das einfach zu bedienende System für Wohnwagen-Park-Dienste und Reservierungen lockt international mobile Touristen nach Finnland.

  • Das Servicekonzept der Parks ist ausgerichtet auf die Wünsche von Wohnwagen-Liebhabern. BestPark Hosting ist ein profitables Geschäft mit vernünftigem Risikoniveau.

  • Das Eröffnen von Wohnwagen-Parks reduziert unerlaubtes Camping.

Bewährte Einnahmequellen

Camping in Finnland 2019: Auswirkungen auf Ökonomie und Beschäftigung. BestCaravan Kundenumfrage 2019.

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns, Ihnen mehr zu erzählen

Kalevi Nevala

Regional Manager, Northern Finland

+358 50 576 0066

kalevi.nevala@bestpark.fi

Timo Tarvainen

Regional Manager, Western Finland

+358 400 500 121

timo.tarvainen@bestpark.fi

Matti Korkiakoski

Business Director

+358 40 196 6669

matti.korkiakoski@bestpark.fi

BestPark Oy ist ein Tochterunternehmen von BestCaravan Oy. BestCaravan ist ein erfahrener Spezialist für die Bereitstellung von Dienstleistungen für Wohnmobil- und Wohnwagen-Liebhaber sowie die damit verbundenen Dienstleistungen.